Checkeletti gewinnt das Regenfinale von Ostermundigen

De Giuseppe und sini Kubbcrew, Checkeletti, KubbFraktion99. Foto: mu

 

In einem “völlig ausgeglichenen Finale” (Zitat Björn Görlitz, Fortschritt99) setzte sich Checkeletti gegen das schweizerisch-deutsche Team KubbFraktion99 bei strömendem Regen vor drei unerschrockenen Zuschauern mit 2:1 durch (3 mal Break). Damit bleibt das Kubb Masters Bern nach dem letztjährigen Sieg von KO’s in Basler Händen. Der dritte Platz ging an das aufstrebende Team “De Giuseppe und sini Kubbcrew”, die im kleinen Final Tent it up besiegten und sich damit ihre erste Medaille sicherten. Das Wetter war – abgesehen vom Final und im Gegensatz zur Prognose – sonnig und sommerlich, und auch die Organisation war “Erste Sahne” (Zitat Björn Gärlitz, Fortschritt99)

Regenfinale Checkeletti vs. KubbFraktion99. Foto: mu

Rangliste

1.Checkeletti
2.KubbFraktion
3.De Giuseppe und sini Kubbcrew
4.Tent it up I
5.Breitizone
5.Clawfingers
5.Kubb Klub Fislisbach 11
5.Rässelhäned
9.Blau Chrütz
9.Heuder
9.KC Reusstal 1
9.KC Reusstal 2
9.KKF 07
9.KOs
9.Öpfelbaum I
9.Streusalz
powered by kubbtour.ch

Archiv: Kubbmastersbern

Kommentar verfassen