Mini-Kubb auf Teppich ist eine der beliebtesten Indoor-Kubb-Varianten.

Indoor-Kubb

Mini-Kubb auf Teppich ist eine der beliebtesten Indoor-Kubb-Varianten.

Missliches Wetter draussen und trotzdem Lust auf eine Partie Kubb? Baselcitykubb präsentiert verschiedene Indoor-Kubb Varianten.

Kubb auf dem iPhone:

Kubb für iPhone

Mit “Kubb fürs iPhone” kannst du jederzeit und überall mit deinen Freunden Kubb spielen. Dank des neuen Multyplayer-Features musst du nicht mal am selben Ort sein. Das zumindest behauptet die Beschreibung in Apples App-Store. Kosten: 1 Franken. Download-Link: https://itunes.apple.com/ch/app/kubb/id313552852?mt=8

Benos Kubb-Kartenspiel

Benos selbstentwickeltes Kartenspiel hat mittlerweile historischen Charakter. Die einzelnen Team-Karten können geschickt nach ihren Fähigkeiten eingesetzt werden. Dazu gehört Setzen, Treffen und Trash Talk.

Kubbuteo

Kubbuteo

Eine höchst interessante, jedoch noch nie ausprobierte Indoor-Kubbversion kommt aus England und heisst “kubbuteo”. Gespielt wird mit Carrom-Material, das Spielfeld kann selbst gebastelt werden. Alle Informationen finden sich hier, ein Video-Beispiel hier.

Belgisches Tisch-Kubb

Tisch-Kubb

Unsere belgischen Freunde De Dissers überraschen mit dieser originellen Tisch-Kubb-Variante.

Baby-Kubb auf Teppich

Mini-Kubb

Sowohl Trinamo (Ex-Storchenstrasse) als auch Sprysse-Rini bieten Minikubbspiele in verschiedenen Varianten an. Gespielt wird auf einem Teppich von ca. 2 x 4 Meter nach den normalen Kubbregeln inklusive Sure Shot. Kosten: ca. 25 Franken.

American Indoor-Kubb

Im fernen Kaukana (Wisconsin/USA) wird jeden Dienstag in einer Halle Indoor Kubb angeboten. Davon gibt es sogar einen Youtube-Film: http://youtu.be/INJl4BUTnWs

Indoor-Beachkubb

Beachkubb

Einmal jährlich laden Björn und Co zum traditionellen “KFP Beach Kubb Invitational” in die Beachhalle Im Wasenboden. Der nächste Event findet am 9. Februar statt. Noch besser geeignet wäre allerdings die Beach Halle Einsiedeln mit beheiztem Sand.

Kommentare

Kommentar verfassen