Kubbnation Magazine_2013_cover_smallest.jpg.opt232x300o0,0s232x300

Kubbnation Magazine 2013: Viel Lob für die Schweizer Kubbszene

Wisconsinkubb hat soeben die dritte Ausgabe ihres Kubbnation Magazine veröffentlicht. Hauptsächlich liegt der Fokus auf der US-Kubbszene. Ein grosser Artikel ist der Belgischen Kubbszene gewidmet. Dazu gibt’s Hintergrundwissen, beispielsweise ein Vergleich verschiedener Kubbsets, ein Notifikationssystem zum schriftlichen Festhalten eines Kubbspiels und ein Bericht zur Kubb-WM in Gotland. Interessant ist auch das Interview mit Björn Görlitz und Robert Harnack. Auf die Frage: “Ist Deutschland das zweitbeste Kubb-Land der Welt” sagt Harnack: “Nach Schweden muss sicher das Level in der Schweiz beachtet werden, wo es eine Ansammlung von sehr, sehr guten Teams gibt, die an jedem Turnier auf Top-Level spielen. Und Görlitz: “Nein. In Deutschland ist der Unterschied zwischen den zwei sehr starken Teams (Kubb’Ings, Fortschritt99 / Anm. d. R.) und den anderen gross. In der Schweiz gibt es viele starke Teams. Also würde ich sagen, die zweitbeste Kubbnation der Welt ist momentan die Schweiz”.

Das 40-seitige Kubbnation Magazin ist zu finden unter: http://www.wisconsinkubb.com/resources/Kubbnation%20Magazine_2013_LOW.pdf

1 Kommentar

  1. Digg natürlich grad s mittlere Bild vom legendäre Kampf zwüsche Basel Sickspack gege Eckeby vor 300 Zueschauer…
    “World Championship Round of 16 (Björn Disch),”

Kommentar verfassen