teaser_breiti

Breiti Zone holt in Bern den ersten Titel

In einem packenden Final über drei Sätze gewinnt Breiti Zone gegen KO’s Fraktion und sichert sich nach fünf Jahren auf der Kubb Tour den ersten Titel. Der dritte Platz geht an Giuseppe und sini Kubb Crew, die sich im kleinen Final gegen Tent it Up (mit Elite-Söldner Baus) durchgesetzt haben. Das Kubbmasters Bern war in seiner fünften Ausgabe auf jeden Fall einen Besuch wert. Organisation und Musik waren top, das Wetter ebenfalls. Zudem haben die Ostermundiger gross in ihren Event investiert: An den 16 neuen Storchenstrasse-Kubbsets und den handgefertigten Pokalen aus alten Eisenbahnschwellen hatten alle Teilnehmer und insbesondere die Sieger grosse Freude. Diejenigen Teams, die nicht am Kubbmasters 2013 teilgenommen haben, sollten sich den Termin auf jeden Fall fürs nächste Jahr dick in ihrer Agenda anstreichen!

Rangliste

1.Breitizone
2.KOs Fraktion
3.De Giuseppe und sini Kubbcrew
4.Tent it up I
5.Dr. Chakkala Mastrolorenzo
5.Jurokubbers
5.Kubb Klub Fislisbach 11
5.Öpfelbaum I
9.Baby J
9.Black Dynamite
9.Blau Chrütz
9.Chäsbrätelcrew
9.Checkeletti
9.KKM
9.Skubb i do
9.Streusalz
powered by kubbtour.ch

Archiv: Kubbmastersbern

Kommentare

Kommentar verfassen