fieber

Transferbörse schlägt ein wie eine Bombe

Kaum 24 Stunden online, gibt es schon mehrere Anfragen von Teams, die Mitspieler für kommende Turniere suchen. Und sogar erste Nachahmer: Der Belgische Landesverband “Vlaanderen Kubbt” überlegt sich, ebenfalls eine Transferbörse einzuführen.

Nochmals kurz zur Erklärung, wie die Spielerbörse auf baselcitykubb.ch funktioniert. Auf der Starseite oben rechts werden künftig kurze Turniervorschauen publiziert. In den Kommentaren zum jeweiligen Turnier können sich unvollständige Teams auf die Suche nach Mitspielern machen. Gleichzeitig kann man aber auch seine Dienste als Kubb-Söldner anbieten, wenn man als Einzelspieler auf der Suche nach einem Team ist.

Kommentar verfassen