Basel im WM-Fieber

Diese sieben Schweizer Teams sind heiss auf die WM (und ein Söldner)

181 6er-Teams haben sich für die Kubb-WM in Gotland angemeldet. 160 davon sind aus Schweden, die restlichen verteilen sich auf sechs weitere Nationen:
teams

Die Teams aus der Kubbhochburg Schweiz im Kurzüberblick:

Basel Whisky Boys

Mit Hatem statt Hori, extrem heiss.

BreitiTheres

Erfolgsbesetzung vom letzten Jahr, zweite Teilnahme, extrem heiss.

Foyer United

KCUA-Best-of, erste WM-Teilnahme, haben bereits das WM-Vorbereitungsturnier im KFP gewonnen, entsprechend: extrem heiss.

La Familia

KCUA-Vögi und Co., ebenfalls erste WM-Teilnahme, ebenfalls extrem heiss.

paxi&fixi korv kubb klubben

Nach Anmeldeschluss angemeldet, mit viel WM-Erfahrung dank Mary, Wurst und Rasta-Sam, dazu Wayne intressierts-Kahu (extrem heiss) und Schweden-Joker.

SMP Switzerland United

Letztjährige Besetzung, nicht schwanger, kein Flussdelfin, ensprechend heiss (extrem)

Team Panda

Neues T-Shirt für Mama-Panda, bereits drei Siege in der aktuellen Kubbtour-Saison, grosse WM-Erfahrung, Hitze: extrem.

Söldner Beno

Spielt mit Fortschritt99, ein Vorgeschmack gibts hier, heisser denn je.


Die weiteren nicht-schwedischen Teilnehmer (vermutlich alle extrem heiss, very hot)

Freier Kubb Kult [Linz] Austria
Hulk Austria
Kubb Me Amadeus Austria
Chouffekubbers Belgium
The Maple Kubbers Belgium
Fortschritt99 Germany
Hägar-Club Schindhard Germany
Rosenheim Kubbs Germany
Kubb’Ings meets Biersekte, Gipfelstrümer & RZKKC Germany
OSI Kubb Norway
OSI-kubb Norway
The Knockers Norway
Malibu United Norway
Claire Mni – 2014 USA

 

Kommentare

  1. Und hier meine obligaten Prognosen der schweizer Teams nach Bekanntgabe der Auslosung:

    SMP: Echte WM in der Gruppenphase: Zuerst gegen den 11fachen Weltmeister Ekeby aus Schweden gehts voraussichtlich auch noch gegen die USA, sofern sich diese am Freitag qualifizieren. Top oder Flop: Wird Ekeby geschlagen (die letzte Niederlage von Ekeby in Originalformation erhielten sie in der ersten Runde der Gruppenphase vor 4 Jahren…) wird dies das Team beflügeln. Danach wirds im Viertelfinale (Tallult89) und Halbfinale (Ménage à trois) extrem schwierig aber durchaus machbar. Prognose: Gruppenout oder WM-Finale

    Breiti Theres: Das einfachste Los aller Schweizer sollte sie in den Viertelfinal tragen, wo wie letztes Jahr gegen Ménage à trois Endstation ist.

    Team Panda: Eine machbare Gruppe, Endstation im Achtelfinale gegen Ménage à trois. Am Ende dürfen sie sich aber über den Fairplaypreis freuen, der für den fürsorglichen Umgang von Mama Panda mit seinen Schäfchen verliehen wird.

    Foyer United: Können sie ihr Potential an der WM abrufen, wartet wohl der Titelverteidiger Kubbings im Achtelfinale, sollten sie dies packen liegt der Halbfinal gegen Berras Sorkar drin. Mit der Gattererfahrung werden sie nächstes Jahr den Titel holen!

    La Familia: Spätestens Out am Samstag in der Gruppenphase gegen Kubbings, an der Lilla-WM holen sie dafür Bronze (Freitag oder Samstag)

    Paxi&Fixi: Eigentlich eine machbare Gruppe am Samstag, spätestens im Achtelfinale gegen Tallult89 Endstation

    Whisky Boys: Ich tippe auf ein Penaltyschiessen um den Gruppensieg zwischen Whisky Boys, Emmi Gardell und Fortschritt99. Danach ist für den Sieger gegen Team Ekeby oder SMP Schluss.

Kommentar verfassen