wpid-20150530_195704.jpg

KubbMAIster 2015: KCUA erobert zweitletzte Bastion

De Giuseppe und sini Kubbcrew gewinnt im Final des 9. KubbMAIster-Turniers in Klingnau gegen Rope-A-Dope. Den dritten Platz holt sich mit einem starken Lauf in der Hoffnungsrunde KCO 72 aus Ostermundigen. Mit dem Giuseppe-Sieg ergänzt der Kubbclub Unteres Aaretal seine Trophäenliste mit dem zweitletzten, noch nicht gewonnen Traditionsturnier – es bleibt der Sure Shot (am 5. September, die Anmeldung ist offen.)

Die KubbMAIster-Organisatoren zeigte sich einmal mehr innovativ und mit grosser Liebe zum Detail. Die schön gestaltete Finalarena und die Bierhumpen inkl. Fass gehörten zu den Höhepunkten. Im nächsten Jahr feiert das Turnier sein Zehnjähriges – wir glauben, die Kubb-Schweiz darf gespannt sein!

Fotos: Dr Bell, DJ. Dazu noch ein Video von Beno:

KubbMAIster 2015  from Beno Steinacher on Vimeo.

Rangliste

1.De Giuseppe und sini Kubbcrew
2.Rope-A-Dope
3.KCO 72
4.Öpfelbaum I
4.White Socks
6.Dr. Chakkala Mastrolorenzo
6.M3
6.Sonnekönige
6.Wrong Wrabbitz
10.Black Dynamite
10.Breitizone
10.Holz-Tötzgel-Schmeiss-Affe
10.Öpfelbaum II
10.SMP
10.Team Rocket
10.Tulpe
17.Clawfingers
17.Fatboys
17.Glaihyyniger Sprysse
17.Horstcrew
17.KCO 02
17.KFP
17.Kubb n Ales
17.KubbMAIster Originals
17.Langsamstyle
17.Mornfalltus
17.Öpfelbaum III
17.Streusalz
17.Tent it up I
17.The HA-Teem
17.Wayne
17.Woodookubber
powered by kubbtour.ch

Archiv: Kubbmaister

Kommentar verfassen